Pädagogische Herausforderung Distanzunterricht: Wertvolle Tipps für Lehrerinnen und Lehrer im Homeschooling

Geschätzte Lesedauer: 5 Minuten

Das hätten Sie sich als Lehrerin oder Lehrer auch nicht träumen lassen, dass Sie so schnell wie in den letzten Monaten erleben, dass Schule plötzlich so richtig digital wird – stimmt es? Auch wenn der Anlass, die COVID-19-Viruspandemie, denkbar schockierend ist: Der Schulunterricht in Deutschland hat dadurch neulich einen massiven Entwicklungsimpuls hin zu mehr Digitalisierung und moderneren Unterrichtsmethoden bekommen.

Lehrerinnen und Lehrer wurden durch das angeordnete Homeschooling quasi über Nacht zu Multimediapädagoginnen und Internetpädagogen. Dass viele diesen überraschend schnellen Rollenwechsel als echte pädagogische Herausforderung erleben, wird in den Lehrer|Schüler-Beratungsgesprächen mit betroffenen Lehrkräften immer wieder deutlich. Dieser Blogartikel wartet daher mit etlichen wertvollen Tipps für Lehrerinnen und Lehrer im Homeschooling auf.

>>> Pädagogische Freiheit und Selbstverwirklichung als Lehrerin oder Lehrer in Zeiten von COVID-19

Schon im klassischen Präsenzunterricht ist es nach Ansicht von Lehrer|Schüler anspruchsvoll genug für viele Pädagoginnen und Pädagogen im Schuldienst, die eigene Unterrichtsplanung so zu gestalten, dass den Bedürfnissen und Vorgaben aller betroffenen Parteien genügend Rechnung getragen wird: Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, die eigenen Fachschaften, die Schulleitung und auch die Lehrerin oder der Lehrer selbst haben unterschiedliche Vorstellungen davon, wie guter Unterricht auszusehen habe. Im Homeschooling wird dieser Druck auf Lehrkräfte nicht gerade geringer.

Lehrer|SchĂĽler - Beratung fĂĽr Lehrerinnen und Lehrer | lehrerschueler.de

Lehrer|SchĂĽler – Beratung fĂĽr Lehrerinnen und Lehrer | lehrerschueler.de

Erschwerend kommt hinzu: Einerseits geben verpflichtende Leistungsnachweise und die Verbindlichkeit der Lehrpläne einen gewissen Unterrichtsthythmus vor, andererseits will man sich als Lehrerin oder Lehrer auch nicht jede Sekunde seines Lehrerlebens fremddiktieren lassen – ist nicht die Chance zu kreativem Arbeiten und zu Selbstbestimmtheit einer der HauptgrĂĽnde, warum junge Menschen das Studium eines Lehramts ĂĽberhaupt aufnehmen? Will man sich als Lehrkraft nicht auch ein ganz eigenes Profil aufbauen und seinen eigenen Stil finden, die eigene Lehrerpersönlichkeit durch selbstgewählte Schwerpunkte und Erfahrungen bewusst formen?

>>> Tipp 1 für Lehrerinnen und Lehrer im Homeschooling: Professionelles Zeitmanagement für Lehrkräfte und sinnvoll angepasste Unterrichtsplanung

Ein professionelles Zeitmanagement und eine angepasste Unterrichts- und Korrekturplanung sind daher in Zeiten von Distanzlernen und Distanzunterricht nach den Erfahrungen von Lehrer|Schüler noch nötiger denn je, wenn Sie es als Lehrerin oder Lehrer durch die stressige und fordernde Zeit des Homeschoolings schaffen wollen, ohne sich selbst zu sehr aufzuopfern und sich selbst zu verlieren. Machen Sie also aus der Not eine Tugend! Wenn es die äußeren Bedingungen schon nicht hergeben, dass Sie langfristig planen, nutzen Sie die Chance zur bewussten Segmentierung der Sequenzplanung und teilen Sie den Stoff in kleinere, leicht bewältigbare Portionen auf!

Reduzieren Sie die Unterrichtsinhalte didaktisch auf das absolut notwendige MindestmaĂź und achten Sie zunächst darauf, dass Sie Ihren SchĂĽtzlingen zunächst einmal die absoluten Grundlagen vermitteln. Im Anschluss sollten Sie flexibel diverse Ăśbungsphasen einplanen, die Sie Ihren SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern in „kleinen Dosen“ verabreichen können – online oder offline, je nach Sachlage. Achten Sie darauf, dass die einzelnen „Portionen“ bewältigbar bleiben – auch bei einer schlechten technischen häuslichen Ausstattung der SchĂĽlerschaft oder bei wenig pädagogischer UnterstĂĽtzung durch deren Eltern!

Durch die besonders klare Trennung in Lern- und Übungsphasen sowie die Ergänzung des bisherigen Unterrichtsmaterials (ausgedruckte Arbeitsblätter, Schulbücher) um durch die Lehrkraft als ausgewiesene Fachkraft ausgewählte Onlineangebote (Übungsportale im Internet, Online-Lernstandtests) ermöglichen Sie sich und den Schülerinnen und Schülern, jederzeit flexibel auf Änderungen der Unterrichtsbedingungen, z.B. die Verlängerung des Lockdowns oder die Schließung bzw. Wiederöffnung der Schulen, zu reagieren. Professionelle Unterstützung durch praxiserfahrene Coaches bieten wir Ihnen als Lehrerin oder Lehrer im Rahmen unseres Coachings zu Ordnung und Struktur für Lehrkräfte.

>>> Tipp 2 für Lehrerinnen und Lehrer im Homeschooling: Pädagogische Nähe als Lehrkraft zu den Schülerinnen und Schülern in Zeiten von Social Distancing

Die Kleidung, die eine Lehrkraft vor der Kamera beim Onlineunterricht trägt, spielt eine herausgehobene Rolle und ist einen besonders wertvollen Tipp fĂĽr Lehrerinnen und Lehrer wert – was zunächst ĂĽberraschen mag. Wir von Lehrer|SchĂĽler finden: Unterschätzen Sie die Bedeutung des Outfits fĂĽr Pädagoginnen und Pädagogen im Schuldienst nicht! Beachten Sie die spezielle Lernsituation, die sich ergibt, wenn Lehrkräfte ihre SchĂĽlerinnen und SchĂĽler vom Laptop oder Tablet aus unterrichten!

Lehrer|SchĂĽler - Beratung fĂĽr Eltern von SchĂĽlern | lehrerschueler.de

Lehrer|SchĂĽler – Beratung fĂĽr Eltern von SchĂĽlern | lehrerschueler.de

Zunächst einmal ist zu beachten, dass Onlineunterricht auch bedeutet, dass Sie als Lehrerin oder Lehrer Ihre Schülerinnen und Schüler nicht mehr physisch vor sich sitzen haben, sondern sie nur durch eine Kameralinse sehen und Sie von diesen auch bloß mit dieser künstlichen räumlichen Distanz erlebt werden. Umso wichtiger ist es, gerade bei sehr jungen Kindern oder Jugendlichen, eine gewisse Präsenz zu vermitteln, was Ihnen durch die passende Kleidung als Pädagogin oder Pädagoge gelingen kann.

Wenn Lehrerinnen und Lehrer zumindest optisch glaubhaft vermitteln können, dass gerade eine Unterrichtssituation herrscht, die den ĂĽblichen Konventionen in der Schule unterliegt, während der bewusst Wissen weitergegeben wird und während der man sich als Lehrkraft trotz allen räumlichen Abstands aktiv auf seine SchĂĽtzlinge konzentriert und fĂĽr diese da ist, fĂĽllen Sie Ihre Lehrerrolle auch im Homeschooling professionell aus – zum Wohle der SchĂĽlerinnen und SchĂĽler.

>>> Tipp 3 fĂĽr Lehrerinnen und Lehrer im Homeschooling: Die richtige Kleidung als Lehrkraft im Distanzunterricht

Vergessen Sie auch nicht, dass die Wissensvermittlung in diesem speziellen, durch COVID-19 verursachten Unterrichtssetting von Ihrem Lehrerarbeitszimmer durch das Internet direkt in die Kinder- und Jugendzimmer Ihrer Schülerinnen und Schüler stattfindet. Wohl oder übel teilen Sie also auch einige private Einblicke beim Unterricht, wenn man im Hintergrund die Ordner in Ihrem Lehrerarbeitszimmer sieht, Ihr Kind im Hintergrund neugierig zur Tür hereinlugt oder man während des Unterrichts Ihr Telefon läuten hört. Auch Sie bekommen zwangsläufig viel Privates mit, wenn Sie die Eltern der Schülerinnen und Schüler streiten hören, weil diese das Mikrofon an gelassen haben oder wenn kleine Geschwister mit am Laptop sitzen und mitreden wollen.

Wenn Sie professionelle, offizielle und saubere Kleidung tragen – Lehrer|SchĂĽler empfiehlt: Hemd und Jackett fĂĽr Lehrer, Bluse und Blazer fĂĽr Lehrerinnen – holen Sie sich zumindest einen gewissen Teil des offiziellen Auftretens als Lehrkraft zurĂĽck, den Ihnen die erzwungene Privatheit im Homeschooling abtrotzt. Die notwendige Distanz zwischen Pädagoginnen und Pädagogen auf der einen und SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern auf der anderen Seite ist Grundbedingung fĂĽr ein angemessenes Lehrer-SchĂĽler-Verhältnis und eine förderliche Lernatmosphäre – durch die Wahl passender Kleidung können Lehrkräfte diese im Distanzunterricht bewusst herstellen. Weitere Tipps, wie Sie fĂĽr Disziplin auch im digitalen Klassenzimmer sorgen können, erhalten Sie im Rahmen unseres spezialisierten Beratungsangebots fĂĽr Pädagoginnen und Pädagogen im Schuldienst.

>>> Tipp 4 fĂĽr Lehrerinnen und Lehrer im Homeschooling: Lehrergesundheit und Work-Life-Balance fĂĽr Lehrerinnen und Lehrer im Homeoffice und Distanzlernen

Lehrer|SchĂĽler - Beratung fĂĽr Lehramtsreferendare | lehrerschueler.de

Lehrer|SchĂĽler – Beratung fĂĽr Lehramtsreferendare | lehrerschueler.de

Zu unseren beliebtesten Beratungsdienstleistungen fĂĽr Lehrerinnen und Lehrer gehört seit dem Ausbruch von COVID-19 auch in Deutschland neben unserem Coaching zu Digitalisierung und Homeschooling fĂĽr Lehrkräfte, was sicherlich naheliegend ist, auch unsere Lehrerberatung zu dem Thema Lehrergesundheit und Work-Life-Balance, was als alarmierend bezeichnend werden muss. Neben den altbekannten „Lehrerkrankheiten“ Nacken- und Schulterverspannungen, Migräneattacken und Haltungsschäden treten nun immer häufiger auch psychische und seelische Probleme auf.

Depressive Verstimmungen unter Lehrerinnen und Lehrern nehmen nach einer Analyse der aktuellen Lehrer|Schüler-Beratungsgespräche mit Lehrkräften schlagartig zu, es kommt noch häufiger als bisher zu Burnout bei Lehrerinnen und Lehrer und auch die Seele vieler Pädagoginnen und Pädagogen im Schuldienst nimmt immer häufiger Schaden: Soziale Isolierung, Eintönigkeit des Lehreralltags und Beschränkung auf das häusliche Umfeld in Folge der Ausgangsbeschränkungen nagen an der Lehrerpsyche und gefährden neben der Berufszufriedenheit als Lehrerin oder Lehrer auch vielerorten den Familienfrieden im Pädagogenhaushalt.

Es dĂĽrfte also deutlich geworden sein, dass Lehrkräfte während der Zeit des Homeschoolings ganz besonders auf die eigene Lehrergesundheit und Work-Life-Balance achten mĂĽssen. Dazu gehören tägliche Sporteinheiten zur Aufrechterhaltung der körperlichen Fitness – Kniebeugen, Hanteltraining, LiegestĂĽtze, Sit-Ups kann man auch am heimischen Schreibtisch oder im Lehrerarbeitszimmer durchfĂĽhren, etwa während einer Stillarbeitsphase – und bitte bei ausgeschaltetem Mikro.

Die Tatsache, dass die meisten Lehrerinnen und Lehrer aktuell von zu Hause aus unterrichten, ermöglicht auch eine ganz neue Art der Pausengestaltung: Statt eines nichtssagenden Plausches in der Kaffepause oder unergiebigem Smalltalk mit Kolleginnen oder Kollegen können Lehrkräfte nun eine schnelle Joggingrunde um den Block oder einen gemütlichen Spaziergang durch das Wohnviertel absolvieren. Nutzen Sie die Chancen, die sich Ihnen als Lehrerin oder Lehrer im Distanzunterricht bieten, so lange es das tägliche Homeschooling noch gibt! Sobald der gewohnte Alltag in der Schule wieder eingekehrt ist, werden Sie sich nach diesen Oasen der Ruhe während des stressigen Lehrerarbeitstags zurücksehnen!

>>> Passende Beratungsangebote von Lehrer|SchĂĽler


Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne!


#lehrerschueler ||| #schueler #eltern #lehrer #referendare ||| #schule #unterricht #digitalisierung #homeschooling #distanzunterricht #distanzlernen #onlineunterricht #covid19 #pandemie #schulschliessungen #schulausfall #lehrerpersoenlichkeit #lehrerstil #lehrerrolle #sequenzplanung #unterrichtsplanung #socialdistancing #lehrergesundheit #lehrersport #schulpause #unterrichtspause

#">ACACAC;">
💡💡💡 | Distanzunterricht: Tipps für das Homeschooling | lehrerschueler.de
Titel
💡💡💡 | Distanzunterricht: Tipps für das Homeschooling | lehrerschueler.de
Beschreibung
Blog von Lehrer|Schüler: Pädagogische Herausforderung Distanzunterricht: Wertvolle Tipps für Lehrer im Homeschooling | lehrerschueler.de ✳️
Verfasser
Herausgeber
Lehrer|SchĂĽler
Herausgeber-Logo

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.